NATURURLAUB . FRÄNKISCHE SCHWEIZ

Bayern . Deutschland

Naturpark Fränkische Schweiz . Frankenjura

NATURURLAUB NÖRDLICHER FRANKENJURA

Himmelstrebende Felsenklippen, geheimnisvolle Höhlen, tief eingeschnittene Täler, Wacholderheiden, Heckengebiete, blühende Streuobstwiesen, kleinteilige Kulturlandschaften mit Ziegen und Schafe, große unzerschnittene Waldgebiete, artenreiche Geotope und vielfältige Biotope bescheren dem Besucher im nördlichen Frankenjura ein einzigartiges Naturerlebnis. Allein 40 Orchideen-Arten gibt es im Naturpark, wobei der Frauenschuh zur attraktivsten Blütenpflanze der Fränkischen Schweiz zählt.

NATURERLEBNIS FRÄNKISCHE SCHWEIZ

Die Naturschönheiten des Naturparks Fränkische Schweiz mit einzigartiger Flora und Fauna lassen sich entweder auf eigener Hand oder auf geführten Wanderungen und Fahrradtouren entdecken. Besonders schön zeigt sich die Region zur Obstbaumblüte. Mit etwa 200.000 Kirschbäumen verteilt auf 2.500 Hektar Anbaufläche ist die Fränkische Schweiz das größte geschlossenen Kirschenanbaugebiet in Europa. Jedes Jahr im Frühling verwandelt sich die Landschaft in ein weißes, wunderschönes Blütenmeer.