NATURURLAUB . FRÄNKISCHE SCHWEIZ

Bayern . Deutschland

Felsen . Höhlen  |  Abenteuerurlaub in der Fränkischen Schweiz

ABENTEUERURLAUB IN DER FRÄNKISCHE SCHWEIZ

Wer gerne bizarre Felsformationen, Höhlen und andere Karstformen erkundet, ist in der romantischen Fränkischen Schweiz genau richtig. Geprägt von Kalk- und Dolomitfelsen des Weißen Jura, ist die Mittelgebirgslandschaft des nördlichen Frankenjura mit zahlreichen Naturdenkmälern einzigartig in Bayern und ganz Deutschland. In der fränkischen Luftkurregion kann man Erdgeschichte hautnah erleben und eine faszinierende unterirdische Landschaft entdecken.

 HÖHLEN UND GROTTEN ENTDECKEN

Die Fränkische Schweiz ist ein typische Karstlandschaft mit säurelöslichen Gesteinen wie Kalkstein und Dolomit. Durch Eindringen von Kohlensäure bildeten sich im Laufe der Jahrhunderte über 1000 Höhlen und Felsgrotten, wobei viele davon sehr reich an Tropfsteinen sind. Die bekanntesten und größten Schauhöhlen sind die Binghöhle in Streitberg, die Teufelshöhle bei Pottenstein, die Maximiliansgrotte bei Krottensee und die Sophienhöhle im Ailsbachtal.